Dienstag, 3. Dezember 2013

Filzhausschuhe


Heute zeige ich Euch unsere neuen Filzhausschuhe, meine ersten versuche zum Thema Strickfilzen.
Es gibt nichts Bequemeres!






Das rechte Paar habe ich schon ein bisschen eingelaufen, über das linke Paar darf sich mein Sohn nachher freuen, wenn sie getrocknet sind.
Sieht drollig aus, dass der eine irgendwie "runder" aussieht, aber ich denke das wird sich dann plattlaufen.


Bei meinen Hausschuhen gibt es noch eine Besonderheit, schaut mal genau:



ich denke mal ich habe mich irgendwo in der Reihenzahl vertan, oder woran liegt das?
Ach egal, der mit dem Zickzack ist der Linke, da passt er besser :-)


So, und jetzt noch für alle Interessierten ein bisschen Manöverkritik, alle anderen stöbern beim Creadienstag weiter.

Also... verwendet habe ich billige Filzwolle (Discounter). Die bunten hatte ich zuerst mit 3 Tennisbällen bei 40 Grad (ca 1,5 h) gewaschen, da kam aber eher Größe 44 bei raus. Ich habe die dann noch mal bei 60 Grad ( wieder ca 1,5 h )gewaschen und jetzt passen sie.
Die grauen Hausschuhe sind 1x bei 60 Grad gewaschen und haben gleich die richtige Größe, allerdings erscheinen sie mir weniger verfilzt.

Da meine Tochter noch ein Paar braucht, werde ich damal einen Waschgang versuchen, der nur 40 Grad hat, aber länger läuft, damit es langsamer aber mehr verfilzt.

Kommentare: