Dienstag, 15. Oktober 2013

Süßigkeitentasche für Halloween

Heute darf ich für meine Tochter (8) posten, denn sie war fleißig.
Nachdem sie im Fernsehen eine Sendung gesehen hatte, in der es um Halloween ging, hat sie beschlossen, dass sie eineTasche für all die zu erwartenden Süßigkeiten braucht. Dann haben wir im Internet nach Ideen geschaut, die sie selber an der Nähmaschine umsetzen kann und entstanden ist diese kleine Kürbistasche:

Sie hat nach meiner Anleitung genäht, im Prinzip ein Utensilo, und auch das Gesicht erdacht und aus Filz geschnitten. Eigentlich sollte die Tasche direkt mit einem Band zugezogen werden, aber dann wäre das Kürbisgesicht ganz geknautscht. So habe ich dann noch Organza-Schläuche drangenäht, die zum zuziehen sind ( "... wie mein Turnbeutel, Mama" ) und auch den Henkel durfte ich annähen. 

Jetzt kann Halloween kommen.    :-)

Die Tasche passt sich solange in unsere Herbstdeko und ich schaue mal beim creadienstag vorbei.

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht klasse aus. Das hat deine Tochter ganz toll gemacht.
    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Tasche, die hoffentlich reich gefüllt wird! Viel Spaß Deiner Tochter beim Sammeln und Erschrecken ;)

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Großes Kompliment an dich und deine Tochter :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja toll! Super gemacht!!!
    LG Mary

    AntwortenLöschen